Am Bild (v.l.n.r): DI Michael Rumpl (Granit Bau), Katja Kronig-Gruber (Nageler Immobilien), Dir. Uwe Mayer (Raiffeisen-Bezirksbank Spittal/Drau), Helmut Riepler (FM Bauträger GmbH), Architekt DI Hermann Dorn (Trecolore Architects), Oskar Franzmaier (FM Bauträger GmbH), Christian Nageler (Nageler Immobilien), Dipl.-Ing. Otto Lauritsch (Baudirektor der Stadt Villach), Gabriel Franzmaier (FM Bauträger GmbH), Dir. Mag. Johannes Tolazzi (Raiffeisen-Bezirksbank Spittal/Drau), Sarah Gruber (Nageler Immobilien)

Am 24. Juni 2021 erfolgte der offizielle Startschuss für die Hochbauarbeiten zu unserem Projekt „Q1. Wohnen in Villach – St. Martin“! Für den kleinen Festakt haben die Bauarbeiter, die derzeit mit dem Aushub und der Befestigung der Baugrube beschäftigt sind, eine kurze Pause eingelegt. Die Teilnehmer konnten daher ungefährdet die Baustelle besichtigen und die eindrucksvolle Aussicht zur Drau genießen.

Mit dem symbolischen Spatenstich haben Bauherr Oskar Franzmaier (FM-Bauträger GmbH), Architekt DI Hermann Dorn (Trecolore Architects) und Vermarktungspartner Christian Nageler gemeinsam mit Vertretern der Stadt Villach, der finanzierenden Bank und der Baufirma die Hochbauarbeiten eröffnet, die nun mit der geplanten Rohbaufertigstellung im Frühjahr 2022 den ersten bedeutenden Meilenstein in der Umsetzung anpeilen.

Bei traumhaftem Sommerwetter zeigten sich die Gäste der Spatenstichfeier vor allem von der Aussicht auf die nördlichen Stadtviertel und des Draupanoramas beeindruckt.

Fotos © Martin Gfrerer, Trecolore – Video © Christian Aichner, InspireMedia GmbH